logo
Münster, 22.11.2017
Lettlands Fußballnationalelf: Glückwunsch zur 100! Am 9. September beginnen die Qualifikationsspiele zur Fußball-Europameisterschaft 2016 PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Ralf Hoeller   
Samstag, den 30. August 2014 um 00:00 Uhr

Aufstellung der russischen und lettischen Nationalelf im StadionRechtzeitig vor den anstehenden Qualifikationsspielen zur EM 2016 - sie wird in Frankreich stattfinden - hat sich Lettland in der FIFA-Weltrangliste auf einen denkwürdigen Platz vorgearbeitet: Die izlase belegt im internationalen Vergleich der Fußballnationen Rang 100! Damit haben die Rot-Weiß-Roten den Nachbarn Litauen überflügelt, der inzwischen nur noch Position 103 innehat. Noch viel schlechter platziert ist Kasachstan. Das Land rund um den Weltraumbahnhof Baikonur ist zwar neuntgrößter Flächenstaat der Erde, beherbergt aber nur knapp 17 Millionen Einwohner. Sie frönen Sportarten wie Baiga, Kys-kuu oder Kokpar, die sämtlich zu Pferde ausgetragen werden. Jagt man doch einmal einem ledernen Objekt hinterher, befindet sich dieses in noch unbearbeitetem, wenn auch nicht mehr lebendem Zustand. Ein totes Schaf - es darf auch eine tote Ziege sein - wird beim Baiga aufs Spielfeld geworfen und muss von einem Angehörigen einer der beiden sich gegenüberstehenden Mannschaften über die gegnerische Torauslinie gezerrt werden. Dann ist das Spiel auch schon beendet.

Die lettische Nationalelf bei einem Freundschaftsspiel gegen Russland in Moskau im Jahr 2006, Foto: Володя Шарапов - foto.mail.ru auf lv.wikipedia.org, Lizenz

Weiterlesen...
 
Ted Nolan ist nicht mehr Lettlands Eishockey-Trainer - Auf ihn folgt Aleksandrs Belavskis PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Ralf Hoeller   
Donnerstag, den 07. August 2014 um 00:00 Uhr

Ted Nolan im StraßenanzugEs war abzusehen. Bereits am 31. März dieses Jahres ging Ted Nolan des Präfixes "Interim" verlustig - bei dem NHL-Team, das er seit November 2013 betreute und das bei 21 Siegen gegenüber 51 Niederlagen das bei weitem schlechteste der abgelaufenen nordamerikanischen Profiligasaison war. Jetzt ist Ted Nolan nur noch Trainer der Buffalo Sabres, bei denen übrigens auch Lettlands größtes Eishockey-Talent Zemgus Girgensons unter Vertrag steht. Die exklusive Nutzung Nolans seitens der Sabres bedeutet leider auch das Aus für den Posten des lettischen Nationaltrainers. Der lettische Verband musste reagieren und bestimmte Aleksandrs Belavskis als Nolans Nachfolger. In einer Kampfabstimmung setzte sich Belavskis gegen den Slowaken Julius Supler durch.

Trainer Ted Nolan, Foto: User:Buchanan-Hermit auf Wikimedia Commons, Lizenz

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 21

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||