logo
Münster, 24.9.2017
Gauja Nationalpark erleben PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Jens von Rauchhaupt   
Dienstag, den 22. Mai 2007 um 17:47 Uhr
Blick auf TuraidaWer das hastige Treiben und den chaotischen Verkehr Rigas in Richtung Nordosten auf der A2 hinter sich gelassen hat, den belohnt Lettland nach nur 50 km mit der wohlmöglich schönsten Region des Baltikums, dem Gauja Nationalpark. Hier bestimmt der Fluss Gauja (einst Livländische Aa) die Geografie der Region und öffnet dem Besucher ein Tor zu einer anderen Epoche. Eine Zeit, in der Ritter wie Wolter von Plettenberg das damalige Livland noch nachhaltig beeinflussten, während anderenorts die deutschen Ordensritter längst abgedankt hatten.
Weiterlesen...
 
Grenzgeflüster PDF Druckbutton anzeigen?
Mittwoch, den 16. Mai 2007 um 00:50 Uhr
Wie die Deutsche Welle am 10. Mai berichtete, hatten zwei Mitarbeiter des Lettischen Fernsehens eine unangenehme Begegnung mit der russischen Staatsobrigkeit. Bei Dreharbeiten zu einer Fernsehreportage über die Feierlichkeiten zum 9.Mai in der russischen Grenzregion Pskow (ehemals Abrene) kam es auf russischer Seite zu einer merkwürdigen Auslegung der Dienstvorschriften.
Weiterlesen...
 
"Man kann nicht nach einem Schlussstrich rufen, bloß weil nicht genügend Akten da sind" PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 09. Mai 2007 um 15:19 Uhr
Aus Anlaß der Stasi-Ausstellung in Riga (s. den Event-Kalender) hat sich die lettische Tageszeitung Diena mit Marianne Birthler unterhalten, der Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR. Mit freundlicher Genehmigung aller Beteiligten bringt die Lettische Presseschau das Interview zeitgleich mit dem Abdruck in Diena.
Marianne Birthler
Marianne Birthler, Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen
Photo: Martin Lengemann
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 29. Januar 2011 um 09:00 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 Weiter > Ende >>

Seite 284 von 302

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||