logo
Münster, 22.3.2019

Druckbutton anzeigen?

Event-Kalender

Veranstaltung 

Titel:
Riga: Melos - Anna Ceipe, Liga Spunde und Vika Eksta
Wann:
18.01.2019 - 24.02.2019 
Kategorie:
Ausstellungen

Beschreibung

Ausstellungshalle Arsenals, Kreativwerkstatt 2. Etage, Torna iela 1, Riga, vom 18.1. bis 24.2.2019

"Melos" war ursprünglich ein altgriechisches Wort, das Musikalisches in Verbindung mit Lyrischem bezeichnete, also eine besonders subjektive und emotionale Art des künstlerischen Ausdrucks. Heutzutage kennt man "Melo-" vor allem als Bestimmungswort für eine gewisse Art des Dramatischen in Hollywood-Filmen, die bei Kritikern nicht den besten Ruf genießen. Kuratorin Lina Birzaka-Priekule schreibt dazu: "Für das Melodram ist nicht selten ein bis zum Absurden reduziertes Beziehungsschema kennzeichnend - ob man liebt oder nicht liebt oder auch ob jemand liebt und der oder die andere nicht. Häufig wird das Wort `Melodrama` im verächtlichen Sinne benutzt, verbunden mit Übertreibungen, Banalitäten und Klischees in Beziehungen, dennoch spricht eine derartige Darstellung ein erstaunlich breites Publikum an. Kinoforscher verschiedener Generationen erkannten somit vom ersten Augenblick an in diesem konservativen Genre ein effektives sozialkritisches Instrument. Basis der Ausstellung ist der wissenschaftliche Wunsch, die Grundelemente der Kinodramen zu dekonstruieren und, indem sie in dieser räumlichen Komposition vereint werden, dem Besucher zu gestatten, sich in einer melodramatischen Welt aufzuhalten." Anna Ceipe und Liga Spunde studierten Visuelle Kommunikation an der Lettischen Kunstakademie. Sie nahmen an Ausstellungen und Projekten im In- und Ausland teil. Vika Eksta lernte Fotographie u.a. an der Fotoschule EFTI in Madrid und beteiligte sich ebenfalls an mehreren nationalen und internationalen Ausstellungen.

 


(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||