logo
Münster, 01.11.2014
Lettland: Oberstes Gericht weist Klage über gekaufte Wahlstimmen zurück PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Udo Bongartz   
Samstag, den 01. November 2014 um 00:00 Uhr

Foto von Abgeordneten und Kameraleuten in der SaeimaLettlands Oberstes Gericht, dessen Rang in etwa dem Bundesgerichtshof entspricht, hat die Klage der Oppositionspartei Saskaņa (Eintracht) am 31.19.2014 im Eilverfahren zurückgewiesen. Sie hatte dem politischen Konkurrenten, der Regierungspartei Vienotība (Einheit), vorgeworfen, mit Stimmkäufen in der ostlettischen Region Lettgallen die Wahl gefälscht zu haben. Besonders der Vienotība-Fraktionsvorsitzende Dzintars Zaķis habe davon profitiert. Nach Auffassung der Richter vermochten die Kläger, die sich zum Teil auf Medienberichten gestützt hatten, keine hinreichenden Beweise vorzulegen.

Aufnahme von der letzten Sitzung der 11. Saeima am 30.10.2014.  Foto: Ernests Dinka, Saeimas Kanceleja

Weiterlesen...
 
Baltische Geschichte – Letten und Deutsche (PR-Text) PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 00:00 Uhr

Darstellung der Belagerung von Narva12. Lett. Studenten-Seminar in der Universität, Libau /Liepaja vom 6. bis 8. 10. 2014, Deutschbaltisch-Estnischer Förderverein e. V. Berlin/ Charlottenburg

Das 12. Studenten-Seminar für lettische Studenten an der Universität in Libau/Liepaja, Lettland fand in diesem Jahr eine besonders große Beachtung. Frau Zanda Gutmane, Vertreterin der Rektorin der Universität Libau/Liepaja, begrüßte die große Versammlung sehr herzlich und bedankte sich für die jährlichen deutschen Aktivitäten. 40 Studenten aus ganz Lettland ( Libau, Windau, Dünaburg, Riga) von Universitäten und Sprachinstituten und 36 interessierte Zuhörer ( Letten, Russen, Deutschbalten, Deutsche, Schweizer), waren angereist, um über die Geschichte der Letten mit den Deutschbalten etwas zu erfahren.

Die Belagerung von Narwa im ersten livländischen Krieg im 16. Jahrhundert. Foto: Wikimedia Commons

Weiterlesen...
 
"Lettland - Zauberwelt im Herzen des Baltikums" - HR-Doku über Kurland und Riga PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Udo Bongartz   
Samstag, den 25. Oktober 2014 um 00:00 Uhr

Die Dokumentation "Lettland - Zauberwelt im Herzen des Baltikums", die der Hessische Rundfunk am 17.10.2014 ausstrahlte, ist ein Lettland-für-Anfänger-Film. Eigentlich müsste er "Kurland" heißen, denn seine Macher beschränken sich, von Jūrmala und Riga einmal abgesehen, auf den Westen des Landes. Die Kamera zeigt die touristisch reizvolle Perspektive: Naturparks mit Vögeln, Wildpferden und Auerochsen, Wälder bis zum Horizont, die einsame Kiefernküste. Die Besonderheiten lettischer Kultur werden kurz vorgestellt, Daina-Gesänge und die lettische Art, Flundern und Lachs zuzubereiten. Das Fernsehteam bereiste Lettland zur Zeit der Sonnenwende. Deshalb sind auch Szenen des Johannisfestes zu sehen. In den unbesiedelten Weiten des kleinen Landes kann sich der gestresste Zivilisationsmensch erholen und die "Zweisamkeit mit der Natur" genießen, wie es in der Sprache dieser Doku heißt.

Holzfassaden in Kuldīga, Foto: LP

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 199

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||